FC Rothenburg - FC Ebikon 1:1 (1:1)

von Beat Niederberger

Biedere Fussballkost und nur 1:1 in Rothenburg

Telegramm:

FC Ebikon spielt mit: Buser, Da Fonte Pais Diogo,  Mahler,  Vijayarajah,  Hafen, Emmenegger, Ostojic, Cimino, Funk, Zec, Osmanbasic
Auswechslungen:
(Fabio Pais, Meyer, Schmidlin, Dugan )


Tore:
14. Min 0:1 Osmanbasic
22. Min 1:1

Verletzte Ebikon: Schmidli, Imhof, Jaun

 

Bericht:

Biedere Fussballkost auf der Chärnsmatte in Rothenburg – keine Mannschaft verdiente sich den Sieg und das Spiel endete 1:1.

 

Ebikon machte von Beginn an das Spiel uns erarbeitete sich zu Beginn gleich 2-3 Torchancen. In der 14. Minute nach eine Vorlage von Torhüter Buser enteilte der schnelle Osmanbasic der Rothenburger Verteidigung und netzte zum verdienten 1:0 ein. Danach nahm Ebikon, wieso auch immer, das Tempo aus dem Spiel. Beim 1. Freistoss für Rothenburg in der 22. Minute köpfelte sich ein Rothenburger frei uns schoss ein zum 1:1. Das hatten sich die Ebikoner schon nicht so vorgestellt – sie konnten zwar noch reagieren und wieder der schnelle Osmanbasic enteilte 2x der Heim-Verteidigung – doch seine Abschlüsse hielt der Heimtorhüter oder der Ball flog am Tor vorbei. So ging es dann mit 1:1 zur Pause.

Die 2. Halbzeit ist schnell erzählt – keine Torchancen auf beiden Seiten und so endete das Spiel mit 1:1

 

Nächstes Spiel ist dann am Donnerstag, 24. Mai in Ebikon gegen den FC Alpnach um 20 Uhr – da erwarten die Ebikoner Fans dann schon eine Steigerung und 3 Punkte auf dem heimischen Risch

 

Zurück